Elektromobile für Senioren

Im Alter sicher mobil

Elektromobile für Senioren kommen häufig zum Einsatz, wenn körperliche Einschränkungen die selbstständige Mobilität eingrenzen. Diese Mobile sind besonders gut für die Nutzung durch Senioren oder Menschen mit Handicap geeignet. Anhand vielerlei Sicherheitsmerkmale wird die Teilnahme im Verkehr wieder ermöglicht und die Selbstständigkeit wieder hergestellt.

Elektromobile für Senioren gibt es in verschiedenen Geschwindigkeitsstufen. Von 6 km/h bis zu 15 km/h sind die Mobile für die Nutzung im Straßenverkehr zugelassen. E-Mobile die schneller als 15 km/h fahren können, sind in Deutschland aufgrund Sicherheitsvorschriften nicht erlaubt. Fahren können Sie die Elektromobile auf Geh- und Radwegen, in Fußgängerzonen sowie direkt im Verkehr. Durch den umweltfreundlichen Elektroantrieb sind die E-Mobile ebenfalls im Innenraum einsetzbar. Ein Führerschein wird für das Fahren der Elektromobile für Senioren nicht benötigt.

Elektromobile für Senioren in gewohnter Umgebung testen

Um das passende E-Mobil zu finden, eignet sich eine kostenlose Probefahrt in gewohnter Umgebung am besten. Vor allem wenn es sich um eine Erstanschaffung handelt, kommen die meisten Fragen erst bei der Nutzung selbst auf. Bei der Fahrt können gleich mehrere Modelle getestet werden und der Nutzer bekommt ein erstes Gespür für die Handhabung. Damit Unsicherheiten erst gar nicht entstehen, erhält der Interessent alle nötigen Informationen und Einweisungen durch den erfahrenen Fachmann. So kann sich von der Qualität, vom Fahrgefühl und Nutzung des Seniorenmobils selbst überzeugt werden. Kosten fallen dabei keine an.

Was kostet ein Elektromobil?

Der genaue Preis für ein Elektromobil ist abhängig von der Bauart, der Ausstattung und der Batterieleistung. Kleinere Modelle wie z.B. das A 140-3, das als ideales Reisemobil eingesetzt werden kann, sind generell preislich günstiger als leistungsstarke Modelle wie z.B. das S 500 F. Generell ist der Preis für ein Elektromobil von folgenden Faktoren abhängig:

  • Modellart
  • Zusätzlichem Service
  • Gebraucht oder Neumodell
  • Möglichkeit der Finanzierung
  • Ausstattung wie Zubehör, Extrawünsche des Nutzers

Unsere Berater unterstützen Sie bei der Wahl des richtigen Mobils, was Ihnen bestmögliche Hilfestellung bietet. Preismodelle und Finanzierungsmöglichkeiten können daraufhin am besten ermittelt werden.


 

 


Das könnte Sie auch interessieren:

Elektromobil fahren -
Was darf ich?

Der Einsatz des Elektromobils ist sehr vielseitig. Was man bei der Nutzung beachten sollte lesen Sie hier.

E-Scooter Pobefahrt

5 wichtige Gründe ein E-Mobil Probe zu fahren

Pluspunkte der E-Mobile

Durch den Einsatz des E-Mobils erhält der Nutzer vielerlei Vorteile und schont dabei die Umwelt.